Jürgen Altmüller

Den Anfang meines beruflichen Lebensweges bildete eine handwerkliche Ausbildung, der ein Ingenieur-Studium, im Bereich Maschinenbau folgte. Nach einigen erfolgreichen Jahren in der Wirtschaft, lockte mich ein weiteres Studium mit dem Schwerpunkt Film und Fernsehen. Schnell erhielt ich die Möglichkeit, den Aufbau eines Fernsehsenders aktiv und kreativ mitzugestalten. Als Creative Director war ich für die Format- und Konzeptentwicklung und deren Realisation (als Regisseur und Produzent), sowie für die Ausbildung, Training und Mentoring der Mitarbeiter zuständig.

Bis…

ja, bis eines Tages mein Engagement seinen Tribut forderte. Bei all dem Einsatz und bei aller Begeisterung habe ich die Warnsignale, die mir mein Körper zeigte, übersehen. Ich war erfolgreich, hatte meinen Status, war international tätig und beliebt. Aber all das schützte mich nicht davor auszubrennen. Es folgte eine tiefe, dunkle Depression, nichts machte mehr einen Sinn.

Gott sei Dank, erhielt ich Hilfe, die mich ins Leben zurück brachte!

Die nachträgliche Analyse meiner Situation und wie es dazu kam, machte mir bewusst, dass ich mich zwar mit Technik und Wirtschaft gut auskenne, weiss, wie Kunst und Veranstaltungen gemacht werden. Aber ich realisierte auch, dass ich keinen blassen Schimmer davon hatte, wie es in der Seele der Menschen, in mir aussieht.

Das machte mich neugierig, und ich begab mich 2005 auf den Weg der Selbstfindung.

Ich besuchte Workshops, Seminare, machte unterschiedliche Ausbildungen im Bereich Coaching und Psychotherapie, war auf der Suche nach dem, was wirklich hilft. Ich wollte verstehen und dazu beitragen, dass anderen ein ähnliches Schicksal, wie das Meine erspart bleibt und wie man nach einer solchen Situation wieder ins Leben, auf die Beine kommen kann.

Heute macht mein Lebensweg für mich Sinn!

Handwerk und Ingenieurstudium haben mich gelehrt analytisch zu denken, Ungleichgewichten und Fehlern auf die Spur zu kommen und dazu Lösungen zu entwickeln. Die Arbeit in den Medien lehrte mich Konzepte zu entwickeln und entsprechende Ideen in Szene zu setzen. Dadurch bin ich heute in der Lage, meinen Klienten genau diese Fähigkeiten zur Verfügung zu stellen.

Als Mentor begleite ich Sie, bei der Bearbeitung Ihrer Lebensaufgaben und deren Herausforderungen. Dabei unterstütze ich Sie gerne, das Drehbuch ihres eigenen Lebens als Regisseur zu gestalten.

Jürgen Altmüller
Coaching und Psychotherapie